Für RTS-Profis: Gaming-Monitor BenQ RL2455HM (24 Zoll, Full HD, HDMI, DVI, 1ms)

Gaming-Monitor BenQ RL2455HM

Für RTS-Profis: Gaming-Monitor BenQ RL2455HM (24 Zoll, Full HD, HDMI, DVI, 1ms)

Das BenQ RL2455HM Gaming-Display wurde in Kooperation mit den League of Legends Pro-Gamern von Gambit Gaming entwickelt und bietet technisch alles, was das RTS-Spielerherz sich wünscht, mit dem derzeit besten Preis-Leistungsverhältnis. Mit einem statischen Kontrast von 1.000.000:1 (Dynamisch = 12.000.000:1) und einer unschlagbaren Reaktionszeit von 1ms(GTG) sind auf 24 Zoll (61cm), 1920×1080 Pixel großem Full-HD-Display keine Artefakte, Schlieren-Effekte, Flimmern oder Verzögerungen bei schnellen und entscheidenden Bildwechseln zu erkennen.

Vor allem der „Black Equalizer“ sowie die verschiedenen RTS-Modes stellen sicher, dass dunkle Ecken eliminiert werden und die Sichtbarkeit aller Einheiten und der Minimap bei RTS- und MOBA-Spielen wie StarCraft 2 oder League of Legends gleichmäßig gegeben ist. Anschluss findet das Display per HDMI in zweifacher Ausführung, DVI-D oder VGA. Das Beste zum Schluss: mit nur rund 180€ ist der BenQ RL2455HM derzeit einer der besten und günstigsten Monitore auf dem Markt. Selbst Dual- oder Tripple-Screen-Setups lassen sich damit sehr günstig realisieren.

Zum Angebot

 

Tipp: Den Gaming-Monitor gibt es auch als Modell BenQ RL2460HT mit höhenverstellbarem Standfuß und einem zusätzlichen HDMI-Ausgang für Streamer für rund 227 Euro.